Stamm: Die See erzieht mit - Referent Urs Rüttimann
08.05.2012

"Ob jung, ob alt, ob erfahren oder weniger erfahren – auch wir alten Segler erleben immer wieder, eine wie eindrückliche Lehrmeisterin die See ist." Mit diesen Worten eröffnete Captain Guido Schuler den Mai-Stamm mit Urs Rüttimann, Kapitän auf dem Jugendschiff Salomon (www.jugendschiffe.ch), das für mindestens 40 Wochen das schwimmende Zuhause für maximal 18 Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren ist. Urs hat Mühe mit Begriffen wie "Umerziehungsanstalt" oder "Schwererziehbare"; er spricht von "verhaltensoriginellen" Jungen, die nicht in unser Schema passen, und von der Gesellschaft von Erwachsenen, die mitschuldig ist an verkorksten Lebensläufen, weil sie die Jungen in der Reizüberflutung allein lässt und keine Grenzen setzt.
Urs Rüttimann ist nicht allein an den Stamm gekommen: Zwei Sozialpädagogen erzählen aus ihrer Arbeit und zwei Jugendliche stellen sich in beeindruckender Weise der Diskussion und berichten, wie sie "es" geschafft haben.

Annemarie Schaffner


Ausführlicher Bericht als pdf herunterladen...335kb

zur Fotogalerie...




zurück zur Übersicht...